9. Juni 2015 – Das Schauerspiel auf Schloss Elmau

Das Schauerspiel „Elmau 2015“ – oder „Wie werden von uns (leider) gewählte Polit-Darsteller vor den angeblich so gemeingefährlichen Bürgern – nach Ansicht der staatlichen Autoritäten – optimal geschützt?“ Ein Fressen für unsere bajuwarischen Polit-Kraftmeier (auf die komme ich an anderer Stelle immer wieder zurück!). Eine bessere Selbstdarstellung konnten sie eigentlich nicht liefern: Ausgewählte „Bürger“ hüpfen „trachtelnd“ und (wahrscheinlich) jodelnd mit den Politdarstellern durch das weiträumige Sperrgebiet, man übt Polizeistaat, man hat sich „optimal“ vorbereitet, von der doppelten Wasserleitung bis zur (möglichen) Trüffel-Beschaffung per Flug: Nur die Satire hilft, das Ganze einigermaßen zu ertragen. Anstelle einer eigenen, ziemlich deprimierenden ausführlichen Analyse der „Ergebnisse“ dieser in allen Bereichen völlig überzogenen Polit-Show überlasse ich das Wort den Profis: Hier und hier.
Dieses Schauerspiel offenbart mir in erschreckender Weise, wie weit entfernt von der Realität der Menschen diese Herrschaften Hof halten (historische Parallelen zum Absolutismus eines Louis XIV oder zur Restauration eines Metternichs sind leider naheliegend). Obama (gewählt), Merkel (gewählt) & Co. werden vor ihren Wählern und Nichtwählern (mit denen man sich auch sachlich und kontrovers auseinandersetzen könnte, da diese eine andere Sichtweise der Dinge haben) geschützt. Umgeben von Hofschranzen aller Art wird ihnen das alltägliche reale Leben vorenthalten. Der Sicherheitswahn (ich nehme an, dass die dafür Verantwortlichen tatsächlich glauben, dass sie „nur so“ – also mit Polizeistaatsmethoden – unsere „Gewählten“ schützen können) sorgt zusätzlich dafür, dass sie in ihrer heilen, schönen und reichen Welt (siehe Elmau) vor sich hin fabulieren können (sie nennen das „Beschlüsse“) und keinen noch so geringen Gedanken an ernsthafte Veränderungen verschwenden. Dass zum Beispiel täglich 50.000 Menschen verhungern, hat man ihnen wahrscheinlich nicht gesagt …
Bezeichnend dabei: Über die ständige und weit über das aktuelle bajuwarische Spektakel hinausgehende und umfassende Überwachung und Spionage der NSA und ihrer europäischen Helfershelfer verlieren sie kein Wort.  Hier noch ein herzallerliebstes Bild für die „Fans“:

Kinder und Politik„Staatenlenker“ und Kinder… irgendwie beschleicht mich da ein
komisches Gefühl… da war doch mal was…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s